Sch├Ân, dass Du da bist!

Energie ÔÇô was ist das eigentlich?

Bildquelle: Pixabay


Energie ist eine unsichtbare Kraft. Diese Kraft zeigt sich in Form von W├Ąrme, Bewegung und Geschwindigkeit, Schwingungen, und Strahlung.

Das Wort Energie kommt aus der altgriechischen Sprache. Die Sprache gibt es heute nicht mehr. Die Bedeutung des altgriechischen Wortes Energie war ÔÇ×lebendige Wirklichkeit und WirksamkeitÔÇť. Heute bedeutet das Wort ÔÇ×KraftÔÇť, ÔÇ×St├ĄrkeÔÇť oder ÔÇ×WirkungÔÇť.

Ohne Energie w├╝rde sich auf der Welt nichts bewegen. Es g├Ąbe kein Licht und keine W├Ąrme. Busse k├Ânnten nicht fahren und du selbst k├Ânntest keinen Finger heben.
Pflanzen, Tiere und Menschen brauchen Energie zum Leben. Diese Energie bekommen sie vom Licht und der W├Ąrme der Sonne, aus dem Wasser, was sie trinken und von der Nahrung, die sie essen. Jede Maschine verbraucht Energie. Viele Ger├Ąte brauchen Strom oder Batterien, damit sie funktionieren. Autos brauchen Benzin, Diesel, Gas oder Strom.

Aber woher kommt die Energie? Energiequellen sind zum Beispiel die Sonne, der Wind und das Wasser. Aber auch Holz, Kohle ├ľl, Gas und┬á W├Ąrme aus dem Inneren der Erde.

Wir Menschen bekommen auch Energie, wenn wir uns freuen und uns wohl f├╝hlen. Freunde, Hobbys und sch├Âne Erlebnisse k├Ânnen uns Energie geben. Angst, ├ärger und Trauer k├Ânnen uns Energie klauen.

In dieser Emi-Ausgabe kannst du vieles ├╝ber Energie nachlesen. ├ťber die mit Erdw├Ąrme beheizten Gehwege in Island, ├╝ber Solarenergie und Windkraft. Wir haben Tipps zum Energiesparen und einfache Rezepte f├╝r Snacks, die dir Energie geben. Bastel- und Experimentiertipps zum Nachmachen zeigen die Anwendung von Wind- und Solarenergie und bei den B├╝chertipps findest du viele gute Ideen f├╝r die Wunschliste zum Geburtstag. Auch der Sport kommt nicht zu kurz: Der gibt dir viel Kraft und Energie.

 


 

Lieblingsfarbe - Malwettbewerb

Bildquelle: Pixabay


Bestimmt hast du eine Lieblingsfarbe. Male uns ein Bild, bei dem deine Lieblingsfarbe die Hauptrolle spielt! Das k├Ânnen Blumen in deiner Lieblingsfarbe sein. Oder ein Wald in verschiedenen gr├╝nen Farben, das Meer in verschiedenen Blaut├Ânen, rote Fr├╝chte, Tiere in braunen Farben oder Kuchen mit rosa Glasur. Oder einfach tolle Muster in deiner Lieblingsfarbe.

Das Bild kannst du deiner BuchPatin oder deinem BuchPaten geben. Sie legen es dann in die Infomappe vom Verein Kultur verbindet, die in deiner Schule in der B├╝cherkiste oder auf dem B├╝cherwagen ist. Oder sie schicken es direkt an den Verein Kultur verbindet.

Das Bild muss bis zum 15 Juni entweder in der Infomappe in der Schule liegen oder bei Kultur verbindet, Oststra├če 4, 53173 Bonn angekommen sein.

Unter allen, die uns ein Bild geschickt haben, verlosen wir drei Eintrittskarten (jeweils f├╝r ein Kind mit einer erwachsenen Begleitperson) f├╝r den K├Âlner Zoo.

 


 

 

Mitmachen?


Emi freut sich auf Zu┬şschriften und Bei┬ştr├Ąge von Dir! Du kannst sie uns an die E-Mail-Adresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schicken, oder in Deiner Schu┬şle in die Infomappe legen (Du findest die Infomappe in der B├╝cherkiste von Kultur verbindet in der Schule). Bitte gib Deinen Namen, Deine Klasse und Deine Schule an.



In der n├Ąchsten Ausgabe: Farben

Bildquelle: Pixabay
In der n├Ąchsten Emi-Ausgabe geht es um Farben. Was sind Farben eigentlich? Warum gibt es so wenig blaue Tiere? Wieso sehen wir rot? Und warum war vor 100 Jahren rosa die Farbe f├╝r Jungen?

Emi beantwortet dir viele Fragen rund um die Farben. Wir schreiben ├╝ber das Holi-Fest, berichten ├╝ber den F├╝nf-Farben-Fluss in Kolumbien und erkl├Ąren, warum manche Menschen die Farben rot und gr├╝n nicht unterscheiden k├Ânnen. Wir zeigen dir, wie fr├╝her Farben aus Steinen, Pflanzen, Muscheln und Schnecken hergestellt wurden. Wir stellen dir Maler vor, die f├╝r ihre farbigen Bilder ber├╝hmt wurden und erkl├Ąren, warum man blau macht. Und du erf├Ąhrst, wie Farben deine Gef├╝hle beeinflussen.

Die n├Ąchste Ausgabe erscheint im Juni

Dein Emi-Team

Du kannst uns auch gerne Deinen Steckbrief schicken. Beispiele und eine Vorlage findest Du auf der Seite "├╝ber uns"

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese stammen allerdings ausschlie├člich von unserem CMS "Joomla!" (f├╝r die optimale Funktion des CMS notwendige "Session-Cookies") und dem CookieHint-PlugIn f├╝r Joomla (diese Anzeige, wir speichern Ihre Auswahl in einem Cookie). Wir verwenden also nur notwendige Cookies.