Lesen, Sehen, Hören

Filme √ľber Wildtiere¬†


Ab durch die Hecke

Animationsfilm (1 Std. 25 Min., DreamWorks Animation 2006, ohne Altersbeschränkung)

Der Waschb√§r Richie hat √Ąrger! Er hat dem B√§ren Vincent w√§hrend des Winterschlafs die Vorr√§te gestohlen. Dieser ist dar√ľber sehr w√ľtend und zwingt Richie, ihm neues Futter zu besorgen. Der Waschb√§r trifft auf seiner Suche nach Futter auf eine Gruppe von Tieren. Zu dieser geh√∂ren das nerv√∂se Eichh√∂rnchen Hammy, die Schildkr√∂te Verne, das Stinktier Stella, zwei Opossums und eine Baumstachelschwein-Familie. Nach einem langen Winterschlaf m√ľssen die Tiere feststellen, dass eine sehr gro√üe Hecke gebaut wurde, die ihren Wald begrenzt. Neugierig erkunden sie, was hinter der gro√üen Hecke liegt. Sie gelangen in eine Vorstadt, wo Abenteuer und viel Futter, aber auch Gefahren, insbesondere die Menschen, auf sie warten.
Link zum Trailer (Vorschau)
Film verf√ľgbar auf Netflix
DVD: 9,99 Euro (United International Pictures)


Tiere der Großstadt

Puppentrickfilm (ca. 17 Minuten, Grafik Design Atelier Bauerle Schindler 2009, ab 4 Jahren empfohlen)

Inspiriert von einer wahren Begebenheit: Charles Miller ist ein Waschb√§r. Er gelangt vom Land in die Gro√üstadt, aber er will ganz schnell wieder nach Hause. Er begegnet drei Waschb√§rbr√ľdern, die versuchen, ihn f√ľr das Stadtleben zu begeistern. Aber dann wird er von einem Hund und einer Katze √ľberfallen und er hat endg√ľltig genug. Er will zur√ľck nach Neu-England ‚Äď und zwar mit dem Schiff.
Vorgestellt wurde der Film im Rahmenprogramm des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart 2009.
Link zur Website mit Infos zum Film
Link zum Video
Link zum dazugehörigen Buch als PDF


Anna und die wilden Tiere ‚Äď Wilde Tiere in der Stadt

Dokumentation f√ľr Kinder (ca. 25 Minuten, ZDFtivi 2020, ohne Altersbeschr√§nkung)

Bevor Anna auf eine Reise geht, bereitet sie sich vor und lernt viel √ľber die Tiere, die im Mittelpunkt der Sendung stehen. Sie wei√ü also schon ein bisschen Bescheid, hat aber auch noch jede Menge Fragen. Diese stellt sie den Experten, die ihr vor Ort Antworten geben. Sie trifft Menschen, die wilden Tieren ein Leben in Freiheit erm√∂glichen m√∂chten. Anna packt mit an und erf√§hrt, was man √ľber den Umgang mit Wildtieren wissen muss. In dieser Folge erkundet Anna den Lebensraum der Tiere in der Stadt und muss spannende Aufgaben l√∂sen.
Link zum Video in der Mediathek des Bayrischen Rundfunks


PUR + - Wildtiere in der Großstadt

Dokumentation f√ľr Kinder (ca. 25 Minuten, ZDFtivi 2019, ohne Altersbeschr√§nkung)

Wildschweine im Garten und Enten auf dem Balkon: Immer mehr Wildtiere finden ihren Weg in die Großstadt. Aber warum? Das findet Eric heraus. Er zeigt Dir auch, wie Du dich richtig verhältst, wenn Du einem Wildtier begegnest. In dieser Folge ist auch Erics Hund Caramelo dabei und Du kannst sehen, wie er auf ein Wildschwein reagiert.
Link zum Video und weiteren spannenden Informationen


Der Fuchs und das Mädchen

Spielfilm (1 Std. 33 Min., STUDIOCANAL 2007, ab 6 Jahren empfohlen)

An einem Herbstmorgen bemerkt das M√§dchen Lila abseits des Weges einen Fuchs. Sie ist fasziniert und n√§hert sich ihm. Langsam freundet sie sich mit dem Fuchs an und sieht auch dessen Fuchsjunge. Lila entdeckt mit dem Fuchs eine geheime und wilde Natur und erlebt spannende Dinge. Sie entwickelt aber auch ein Verst√§ndnis f√ľr die Welt der Natur und lernt: Menschen sollten Tiere mit Respekt und R√ľcksichtnahme behandeln.
Link zum Trailer (Vorschau)
DVD: um 5 Euro

Bildquelle: Pixabay

 


 

Tiergedichte und Tierlieder


Der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel,
Die hatten großen Streit,
Wer wohl am besten sänge
Zur schönen Maienzeit.

Der Kuckuck sprach: ¬Ľdas kann ich!¬ę
Und hub gleich an zu schrei'n.
¬ĽIch aber kann es besser!¬ę
Fiel gleich der Esel ein.

Das klang so schön und lieblich,
So schön von fern und nah;
Sie sangen Alle beide:
Kukuck Kukuck I-a!


Das Lied hat August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) geschrieben, es ist also schon sehr alt. Wie sich das Lied anhört, könnt ihr euch hier auf Youtube anhören.


Die Ringelgans

Es ziert die h√ľbsche Ringelgans
nie niemals nicht ein Ringelschwanz.
Nein - ihren Hals umschlingelt ganz
ein klitzekleiner Kringelkranz
und danach heißt sie Ringelgans!

Das Gedicht ist von Barbara Rath


Das Wiesel

Ein Wiesel sass auf einem Kiesel
Inmitten Bachgeriesel.
Wisst ihr weshalb?

Das Mondkalb verriet es mir im Stillen:
Das raffinierte Tier
tat's um des Reimes willen.

Das Gedicht ist von Christian Morgenstern (1871-1914). Ein Mondkalb ist ein Fanasiewesen.

 


 

Lustige Tierwitze





Treffen sich zwei Hunde im Park. Sagt der eine Hund: "Wuff". Sagt der andere Hund: "Das wollte ich auch gerade sagen".

Sitzen zwei K√ľhe im Kino, vor ihnen ein Pferd mit Hut. Sagt die eine Kuh: "Sie, Herr Pferd, k√∂nnten Sie bitte den Hut abnehmen? Sonst k√∂nnen wir n√§mlich nichts sehen."
Sagt das Pferd: "K√ľhe im Kino, wo gibt's denn sowas?"

Zwei Pinguine betrachten im Polargebiet das Thermometer. "Sieh mal 34 Grad unter Null, es wird Sommer!"

Was ist ein Bär, der auf einer Kugel sitzt und schreit? Na ein Kugel-Schrei-Bär!

Zwei Mäusekinder gehen spazieren. Plötzlich fliegt eine Fledermaus vorbei. Da sagt die eine Maus zur anderen: "Wenn ich groß bin, werde ich auch Pilot!"

Bildquelle: Pixabay - Verfasser der Witze unbekannt

 


 

B√ľcher √ľber Tiere und die Natur

Mein kleines Tierlexikon. Meyer Verlag.


Meine große Tierbibliothek. Esslinger Verlag.

Zu ganz vielen verschiedenen Tieren gibt es in diesen Buchreihen ein eigenes Buch. Du erf√§hrst, was das Tier frist, wo es wohnt, wie es seine Kinder gro√üzieht und was es so am Tag oder in der Nacht macht. Mit sch√∂nen Bildern und kleinen Texten sind die B√ľcher f√ľr Kinder ab 6 Jahren geeignet. Sie kosten ca. 10‚ā¨.
 
Tier-Atlas f√ľr Kinder

Wenn du wissen m√∂chtest, wo auf der Welt welches Tier lebt, ist dies Buch genau richtig f√ľr dich. Im Buch sind viele Bilder und ein gro√ües Poster. DK-Verlag, 15‚ā¨.
 
Das Wald-Forscherbuch

Im Wald gibt es unendlich viel zu entdecken. Pilze und Beeren, K√§fer und gro√üe Tiere. Es gibt in diesem Buch viele Experimente und Forscheraufgaben. Alles ist mit sch√∂nen Fotos und Zeichnungen gut erkl√§rt. F√ľr Kinder ab 8 Jahren. Moses Verlag, 15‚ā¨.

 


 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese stammen allerdings ausschlie√ülich von unserem CMS "Joomla!" (f√ľr die optimale Funktion des CMS notwendige "Session-Cookies") und dem CookieHint-PlugIn f√ľr Joomla (diese Anzeige, wir speichern Ihre Auswahl in einem Cookie). Wir verwenden also nur notwendige Cookies.